Hat mein Hund Fieber?

 

 vom 21.02.21

Eine Erhöhung der normalen Körpertemperatur wird als Fieber bezeichnet. Fieber stellt in den meisten Fällen nur ein Symptom einer Erkrankung dar, deren Auslöser zum Beispiel bakterielle Infektionen sein können.

Folgende Tabelle soll einen kleinen Überblick geben.

An sehr heißen Tagen im Sommer, nach starker sportlicher Belastung und bei Welpen kann eine vorübergehende Temperaturerhöhung durchaus "normal" sein.

Neben der rektalen Messung an sich, gilt es als Besitzer auch auf andere Symptome zu achten. Wie ist das Allgemeinbefinden des Tieres? Frisst der Hund? Meist fühlen sich die Ohren ganz heiß an, die Nase ist warm und trocken und der Hund hechelt vermutlich.

Wichtig ist es, herauszufinden, weshalb der Hund Fieber hat und je nachdem, fiebersenkende Maßnahmen einzuleiten. Ob dies zum Beispiel durch kalte Wickel oder mit einer medikamentösen Therapie durch Ihren Tierarzt erfolgen sollte, hängt von der Temperatur an sich und von der Dauer des Krankheitszustandes ab.